Willkommen im Shop von "dein Sein"

   Ätherische Öle

100% naturreine ätherische Öle, wir wissen es nicht nur, wir kennen es, Düfte wirken auf unsere Stimmung. Sie wirken anregend, stärkend, lösend, vitalisieriend und stimmungsaufhellend. Düfte beeinflussen Seele und Körper gleichermassen zum einen über unseren Geruchsinn und über unsere Haut. 100% naturreine ätherische Öle werden aus verschiedenen Pflanzenteilen gewonnen. Ich nenne sie in meinen Workshops oft "die Seelen der Pflanzen". Sind sind eines der Wunder der Natur. Vom Altertum bis heute verwenden wir diese Düfte, ich denke weil diese aromatischen Düfte der Pflanzen eine Reinheit symbolisieren. Nicht ohne Grund parfümierten sich die Pharaonen mit diesen kostbaren Duftessenzen, die sie sich mit Kamelkarawanen aus dem fernen Osten in Ihre Paläste bringen liessen.

              

Geruchssinn

Beim Sehen, Hören, Fühlen und Schmecken werden die Informationen als Erstes durch unser Filtersystem, dem Thalamus geschleust. Unsere Geruchswahrnehmung, verfügt über kein Filtersystem, die Duft-Boten gelangen unmittelbar ins Gehirn und werden dort in der gleichen Gehirnregion wie Gefühle, Ängste, Vergnügen und Erinnerungen verarbeitet. in der Nähe des Riechkolbens sitzt das limbische System. Entscheidend hier sind zwei Regionen: der Hippocampus und die Amygdala. Der Hippocampus ist dafür zuständig, Erlebnisse zu verarbeiten und Erinnerungen zu formen. Die Amygdala hilft dabei, ein Ereignis emotional zu bewerten. Gerüche haben direkten Einfluss bewusst und unbewusst auf Stimmung, Sympathien und Antipathien sowie den Sexualtrieb. Somit ist erklärt, warum Gerüche sofort starke Gefühle in Bezug auf vergangene Ereignisse oder bestimmte Personen hervorrufen können.

Die Aromatherapie ist Bestandteil der Phytotherapie und ist die Bezeichnung für eine alte Methode mit ätherischen Ölen, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern zu stärken und um Linderung zu verschaffen. In meinen Kursen rund um Anwendung, Einsatz von 100% naturreinen ätherischen Ölen, bezeichne ich sie oft als "die Seele der Pflanzen". Es sind lösliche Extrakte aus Wasserdampfdestillation von Pflanzen und Pflanzenteilen, die einen starken, für die Herkunfts-Pflanze charakteristischen Geruch haben. Naturreine ätherische Öle können in verschiedenen Variationen angewendet werden. Im Körper entfalten sie eine pflegende und medizinische Wirkung. Sie stärken die Abwehrkräfte, helfen gegen Pilze, Bakterien, lindern Kopfschmerzen, haben direkten Einfluss auf das vegetative Nervensystem. Sie bringen die Seele, Geist und Körper in einen ausgeglichenen Zustand. Logik, Aufmerksamkeit, Konzentration und Intuition werden positiv beeinflusst. Aromatherapie - weil die Anwendung von ätherischen Ölen ganzheitlich auf Seele und Körper wirken. Zunehmendes Interesse gewinnt das Nebenprodukt der Wasserdampfdestillation, es sind die Hydrolate, diese enthalten die wasserlöslichen Komponenten der destillierten Pflanzen und in Spuren auch ätherische Öle.